Bikec.de since 2001
HomeWettkampf
 
 
 
Adelsberger Bike Marathon '11
 
 
 
 
 
Saisonabschluss mit Kaiserwetter. Super schönes Rennen mit toller Organisation!
1689hm Die Höhenmeter verteilen sich auf 2 größere Anstiege und ganz ganz viele Kleine ;) Der längste Anstieg umfasst maximal 150hm am Stück.
16% Steilste Stück ist eine rutschige mit Steine gepflasterte Waldauffahrt. Je nach Verkehr, ist es ziemlich schwierig hochzukommen.
17% So ziemlich am Anfang der Runde befinde sich eine kurze Schott-Wald-Abfahrt in einer "Halfpipe". Ist aber nicht wirklich steil.
64km Meiner Meinung nach eine schöne abwechslungsreiche Strecke mit Charakter. Teils schnell. Teils ein wenig technisch. Anschlagfahren ist aber vorprogrammiert, denn erholen kann man sich wirklich nur sehr selten.
S0-S1 Keine wirklich schweren Stellen. Eine kleine Trailabfahrt und einige tiefschottrige Abschnitte. Teils stark erodierte Abfahrten mit tiefen Querrillen.
Größtenteil Schotter und Waldwege. Einige Singletrail bergauf und bergab. Einige Teerabschnitte rund um Adelsberg.
30€ Das Startgeld ist angemessen. Die kürzeren Strecken sind entsprechend billiger. Super schneller Ergebnisservice und kostenlose Fotos auf der Homepage. Aber: Das Trikot kann man sich wirklich sparen.
Adelsberger Bike Marathon 2011
Bericht vom Marcus
Die aktuelle Saison fand heute ihren Abschluss mit dem Adelsberger Bike Marathon. Mit einem wiederholt guten Ergebnis kann ich mich die Saisonpause verabschieden und nun hoffentlich noch ein paar genussvolle Touren an den Wochenende fahren - ganz ohne Rennstress - bis die Skisaison eröffnet wird.
Da Adelsberg ja praktisch um die Ecke liegt, kurvte Dr. Blähnert (Name genändert) pünktlich vor meiner Immobilie an. 50min später waren wir in Adelsberg und begrüßten das Hummitzsch-Duo :) Na den obligatorischen Startvorbereitung ging es Punkt 10 hinter dem Führungsfahrzeug her. Keine 2 Kurven weiter wurde das Rennen eröffnet. Es wurde mehr oder minder ein straffes Tempo bis zum ersten Trail angelegt. Hier bummelten leider einige Fahrer, so dass ich schon zu diesem Zeitpunkt den Kontakt zur Spitze verlor. Alex schloss dann auf dem kurzen Flachstück auf, bevor dann endgültig abreißen lassen musste.
Nach der ersten Runde hatte sich wie eine Art Gruppe von 3 Mann gebildet, welche aber nicht wirklich gut harmonierte. Ich fuhr immer wieder am Berg weg, konnte aber den Vorsprung nicht so richtig ausbauen, da mir die letzte Überzeugung fehlte, die letzen 30km alleine zu fahren. So konnte beide Fahrer immer wieder in den Roller-Abfahrten zu mir aufschließen. So ging es dann bis zur Hälfte der letzten Runde hin und her, bevor ich massiv von den Fahrer der 40km aufgehalten wurde und am schlüpfrigen Steilstück vom Rad musste. Leider hatte ich vorher bereits meine einzig volle Trinkflasche im Wald deponiert und musste somit nach dem letzten wirklichen Anstieg an der Verpflegungsstelle anhalten und mir Nachschub am dringend benötigten Nass holen. Dabei zogen leider 2 Fahrer an mir vorbei.

Die Aufholjagd kostete die letzten Körner, wobei ich nur noch 2 weitere Fahrer stellen konnte. So richtig konnte ich heute leider nicht ans Limit gehen, da ich konditionell von den letzten Woche schon ziemlich angeduddelt war und der Super-Samstag in Pod Smrkem mir die letzten Körner geraubt hatte - habe es hat einfach zu Viel Spaß gemacht und dann kann man nicht langsam fahren.

Nichtsdestotrotz bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ich werde mich nun weiter mit meiner Diät auseinander setzen und wer weiß, wie es dann das nächste Jahr läuft, wenn ich nicht mehr gut 8kg zuviel am Berg mit raufschleppen muss.

Torsten letzter Renneinsatz war leider nicht von Erfolg gekrönt, da er unbedingt noch Kisselsteine in seinem rechten Arm und Bein verstecken musste. Diese durfte dann der Notarzt professionell entfernen und gleich noch eine Abflussrinne für den Eiter dort hineinlegen. Na dann. Guten Appentit.

Wir freuen uns auf die nächstes Saison! Ride on.
ergebnisse
Marcus | 11. / 81 gesamt und 6. / 19 AK | 2:37:59
Torsten | 39. / 81 gesamt und 13- / 19 AK | 2:57:16
 
Mobilportal   Sitemap   Kontakt   Impressum