Bikec.de since 2001
HomeTouren um Dresden
 
 
 
Bad Liebenwerda
 
 
 
 
 
523hm Erst geht es mit Elbgefälle bergab und schließlich leicht hügelig zurück nach Dresden, keine wirkliche Herausforderung für Bergfreaks
6% Hier bewegen wir uns eher im gemäßigten Bereich
9% Kein besonderer Anspruch, aber trotzdem flotte Fahrt
208km Eine Tour mit mind. 200km war das Ziel und tatsächlich auch das Ergebniss
S0 Es handelt sich fast ausschließlich um asphaltierte Wege und Straßen, mit kleinen Abwandlungen ist die Tour problemlos eine Rennradrunde
Asphalt Alles glatt und unwurzelig
8h30min Mit dem Renni geht es mit Sicherheit noch ein Stück schneller
Karte
[No canvas support]
[ Tour bei Bikemap.net ] [ Tour als GPX-Datei ]
[ Tour als KML-Datei ]
Tourbeschreibung
Endlich mal die 200 km zu knacken war das Ziel. Schaffen wir doch eh wieder nicht war der Spruch davor. Das nächste Mal sind es aber 300 war die Ansage danach. Los gings diesmal, wie sollt es auch anders sein, in der geliebten Landeshauptstadt Dresden.
Wunderschönes Fahren, auf dem Elberadweg, gestöhrt lediglich durch starken Elb-Tourismus über die aspaltierte Piste bis nach Meißen.
Danach mit Umwegen über die Strasse, welche auch der Elbe folgt, geht es über Riesa nach Köttlitz. Von da an geht es von der Strasse runter über einen wenig bewirtschafteten Feldweg nach Stehla.
Nun verlassen wir die Elbe, um weiter auf herrlichen Asphaltstrassen in Richtung des Tageszieles Bad Liebenwerda vorzustoßen. Ab hier ist es der gepflegte Elsterradweg, der uns weiterin ohne Berge nach Elsterwerda führt.
Nun gehts wieder über Strassen auf flachem Grund nach Ortrand und wird es leicht hügelig um bis nach Weixdorf zu gelangen. Während es von jetzt steil bergab über Stadtstrassen bis in die City geht.
Wer flache Landschaften liebt und auch mal auf Berge verzichten kann kommt hier voll auf seine Kosten. Es ist wunderschön anzusehen wie die Elbe sich langsam zu Tale schlängelt. Auch in den Wäldern und Wiesen der Lausitz kann man sich verlieren. Ein Absolutes Muss für jeden der Große Touren in idyllischer Umgebung bevorzugt.
 
Mobilportal   Sitemap   Kontakt   Impressum